Filter schließen
Filtern nach:

Statistiken zur Ehe

Statistiken-zur-Ehe
© geralt, Pixabay.com

Statistiken zur Ehe können mitunter sehr interessant sein. Letztendlich ist es natürlich immer wieder eine ganz individuelle Entscheidung, ob und wann man die Liebste fragt, ob Sie sich auch ein gemeinsames Leben wünscht. Dennoch haben wir heute einen Ratgeber-Beitrag mit vielen Fakten. Lesen lohnt sich.

Statistiken zur Ehe im Überblick

Die Zahlen, die heute verwendet werden, stammen aus Erhebungen aus dem Jahr 2015 und sind somit die aktuellsten Zahlen, die derzeit verfügbar sind. Im Jahr 2015 gab es 400.115 Eheschließungen. Das sind 3,6 % mehr Eheschließungen als 2014. Das durchschnittliche Heiratsalter bei den Männern lag bei 33,8 Jahren. Die Braut war im Durchschnitt 31,2 Jahre alt. Hier gilt nur die erste Hochzeit. Menschen, die zum zweiten Mal heiraten, werden nicht in dieser Statistik geführt. Wer also heiratet bevor er die 30er-Grenze überschritten hat, liegt weit unter dem Altersdurchschnitt in Deutschland und ist recht früh dran. Das sollte junge Verliebte aber nicht daran hindern, sich früh zu trauen, die Eheringe zu tauschen. Das Heiratsalter ist in den letzten Jahrzehnten gestiegen. Das hängt aber auch mit zunehmender Bildung bzw. längeren Bildungswegen zusammen. Immer mehr Menschen entscheiden sich für ein Studium. Geheiratet wird meistens erst, wenn man fest im Beruf steht. Im Vergleich zu den Ehen wurden nur recht wenige Lebenspartnerschaften eingegangen. Es waren 2015 7.401 neue eingetragene Lebenspartnerschaften.

Statistiken zur Ehe – Scheidungen

2015 gab es leider auch wieder sehr viele Scheidungen. Die Anzahl der Scheidungen lag bei 162.397. Männer waren bei ihrer Scheidung durchschnittlich 46,6 Jahre alt, Frauen waren mit 43,6 Jahren etwas jünger, was sich unter anderem auch mit dem niedrigeren Heiratsalter der Frauen erklären lässt. 1.238 Lebenspartnerschaften wurden im Jahr 2015 wieder aufgelöst. Die gute Nachricht ist, dass die Anzahl der Scheidungen seit dem Jahr 2003 rückläufig ist. 2003 wurden 213.975 Ehen geschieden.

Statistiken zur Ehe vs. Individuelle Liebe

Letztendlich ist zu sagen, dass reine Statistiken nichts darüber aussagen, wie glücklich eine Ehe oder eine Beziehung ist. Eine Hochzeit ist eine einzigartige Entscheidung für jedes Liebespaar. Wer das Gefühl hat, die oder den Richtigen gefunden zu haben, sollte auf sein Herz hören. Denn es hat meistens Recht!