• Echtheitszertifikat
  • 1 Monat Widerrufsrecht
  • Kostenlose Lasergravur
  • Kostenloser Versand
  • Made in Germany
  • Lebenslange Garantie
Filter schließen
Filtern nach:

Schmale Eheringe

schmale-eheringe-trauringe
© Eigenes Bild

Schmale Eheringe können viele Vorteile haben. In den letzten Jahren sah man einen Trend, der eher zu sehr breiten Traurigen hin ging. Je pompöser ein Ring war, desto moderner wirkte er. Man wollte zeigen, was man hat. Doch nicht immer ist ein breiter Trauring die beste Wahl. Es gibt viele Dinge, die für schmale Eheringe sprechen. Ohnehin kommt es bei einem Ring nicht immer nur auf die Breite an. Viele andere Aspekte spielen ebenfalls eine Rolle.

Faktoren, die das Aussehen eines Traurings bestimmen

Viele Faktoren bestimmen das Aussehen, den Wert und den Stil eines Eherings. Hier haben wir eine Übersicht, dieser Aspekte:

  • Edelmetall und Legierung
  • Eingefasste Diamanten oder anderen Edelsteinen
  • Breite des Rings
  • Verzierungen wie Matt- oder Glanzfugen
  • Außengravuren
  • Zweifarbigkeit

Vorteile eines schmalen Traurings

Ein schmaler Trauring ist auf jeden Fall eine Überlegung wert. Natürlich wirkt sich die Breite des Rings auf den Preis aus. Denn für einen schmalen Ehering wird natürlich weniger Gold, Platin oder Palladium benötigt. Das reduziert die Kosten für die Rohstoffe etwas. Ausschlaggebend sollte dieser Punkt allerdings nicht sein. So stark fällt er dann doch nicht ins Gewicht. Wesentlich wichtiger ist, wie der Ring an der Hand wirkt. An einer großen Männerhand wirkt ein breiter Trauring natürlich sportlich. Herren, die sich eher elegant kleiden, entscheiden sich gerne für einen Kompromiss. Relevanter wird die Frage nach der Breite des Traurings beim Brautring. Viele Frauen haben kleine und schmale Hände. Ein zu breiter Ring wirkt zwar gerne glamourös - passt allerdings nicht immer zu einer schmalen Hand.

Schmaler Trauring für eine schmale Frauenhand

Bräute, die eine kleine Hand mit schmalen Fingern haben, tragen sehr oft lieber einen schmalen Ehering. Dieser verziert die Hand nicht nur wunderschön, sondern ist oft auch bequemer, als ein zu breiter Ring. Frauen, die gerne mehrere Ringe tragen, sollten sich vor dem Kauf überlegen, ob es ein breiter Ring sein muss. Zu einem schmalen Ehering kann man den Verlobungsring elegant beistecken. So wird dieser auch noch nach der Trauung weitergetragen und erinnert an den schönen Tag des Heiratsantrags. 

Elemente für einen schmalen Ehering

Auch ein schmaler Ehering kann vielfältig gestaltet werden. Dazu braucht es nicht unbedingt einen breiten Ring. Diamanten können in verschiedenen Fassungen eingesetzt werden. Dazu gehören Spannfassungen, eingeriebene Diamanten oder Krappenfassungen für schmale Verlobungsringe. Besonders wertvoll wirkt ein schmaler Trauring, wenn viele kleine Diamanten mit Hilfe einer Pavéfassung in den Brautring eingefasst wurden.