Schwarze Perle

Schwarze Perlen


Schwarze Perlen sind eine Rarität, die man allerdings bei guten Juwelieren durchaus finden kann. Es handelt sich hierbei um die so genannten Tahitiperlen. Auf den ersten Blick wirken die Perlen wie Steine, die in Perlenform geschliffen wurden. Es handelt sich aber tatsächlich um Perlen, die in Muscheln gewachsen sind. Wunderschön sind sie und einzigartig. Ihr Wert passt sehr gut zum Schmuck einer Braut. Darf man die schwarzen Perlen heutzutage bei seiner Trauung tragen?

Perlen zur Hochzeit?

Prinzipiell stellen sich viele Frauen die Frage, ob man Perlen zur eigenen Trauung tragen darf? Denn früher galten Perlen bei einer Hochzeit als schlechtes Zeichen. Viele Omas werden sich daran noch erinnern und ihren Enkelinnen von dieser Schmuckwahl abraten. Heute nimmt man es mit dem Aberglauben nicht mehr so ganz genau. Dass Perlen am Hochzeitstag Unglück für die Ehe bringen sollen, weiß kaum noch jemand. Deswegen sieht man den Schmuck immer öfter auch an Bräuten, denen die edlen Perlen einfach gut gefallen. Schwarze Perlen können daher auch gut getragen werden. Ohnehin stellt schwarzer Schmuck einen Trend dar. Brautkleider beinhalten oft schwarze Elemente. Auch schwarze Diamanten oder andere Schmucksteine werden gerne zur Verlobung geschenkt oder in den Ehering eingesetzt. Heutzutage ist alles erlaubt, was dem Brautpaar gefällt.

Wo findet man schwarze Perlen?

Die Tahitiperle hatte ihr natürliches Vorkommen in Französisch-Polynesien. Man fand sie rund um die Austral-, Gesellschafts- und Marquesas-Inseln und um das Tuamotu-Archipel. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts war das natürliche Vorkommen der begehrten Perle erschöpft. Ein Sturm trieb Holz und anderen Unrat in das Gebiet, so dass die Muscheln wieder neue Nahrung hatten und die schwarze Perle weiterhin natürlich vorkam. Heute wird die Tahiti-Perle in den polynesisches Lagunen gezüchtet. Somit ist sie gut erhältlich. Wunderschöne Schmuckstücke können aus den Perlen, deren Farbton zwischen dunklem Schwarz und hellerem Anthrazit schwankt, hergestellt werden. Für eine Braut kann es schick sein, wenn Sie am Hochzeitstag eine ganze Kollektion dieses Perlenschmuck tragen kann. Ring, Halskette und Armband, die zusammenpassen, sind perfekt.