• Echtheitszertifikat
  • 1 Monat Widerrufsrecht
  • Kostenlose Lasergravur
  • Kostenloser Versand
  • Made in Germany
  • Lebenslange Garantie
Filter schließen
Filtern nach:

Wie viel sollte ein Verlobungsring kosten?

wie-viel-sollte-ein-verlobungsring-kosten
© Eigenes Bild

Der Kauf eines Verlobungsrings ist der erste Schritt in Richtung gemeinsames Leben. Meistens kauft der Partner oder die Partnerin, der oder die den Heiratsantrag plant, den Antragsring. Wie viel der Verlobungsring kosten sollte, wird eine der ersten Fragen sein, wenn man sich dazu entscheidet einen Heiratsantrag zu machen. Er wird liebevoll ausgesucht und spielt beim Antrag eine zentrale Rolle. Viele Frauen freuen sich wahnsinnig über dieses Schmuckstück, das oftmals bis dahin der wertvollste Ring ist, den man geschenkt bekommt. Für den Ringkäufer stellt sich die Frage, wie teuer der Verlobungsring sein darf bzw. sein soll.

Preisspanne für einen Verlobungsring

Wir teuer ist ein Verlobungsring üblicherweise? Diese Frage wird häufig gestellt. Ganz so pauschal beantworten kann man die Frage allerdings nicht. Denn wie teuer ein Verlobungsring ist hängt von mehreren Faktoren ab. Generell findet man Verlobungsringe schon ab einem zweistelligen Betrag. Nach oben hin sind keine Grenzen gesetzt.

Faktoren, die den Preis eines Verlobungsrings ausmachen

Wie viel ein Verlobungsring kosten wird, hängt von mehreren Faktoren ab. Neben dem selbst gesetzten Budget, spielt natürlich das Material, sowie die verwendete Legierung, sowie die Diamanten eine große Rolle.

  • Verwendetes Edelmetall: Ein Verlobungsring kann gerne aus Silber sein. Dieses Edelmetall sieht wunderschön aus. Der Preis liegt etwas günstiger als ein Goldring.
  • Größe und Breite des Antragsrings: Je nachdem wie viel Material für den Ring benötigt wird, desto teurer wird der Ring. Ein sehr breiter Ring ist natürlich etwas teurer als ein dezenter und schmaler Ring.
  • Größe und Reinheit des Diamanten: Der Steinbesatz ist ebenfalls ausschlaggebend dafür, wie teuer ein Verlobungsring ist. Ein Verlobungsring kann schon mit einem kleinen Brillanten wunderschön sein und alles sagen, was wichtig ist. Bei Juwelier-Schmuck finden Sie allerdings auch Antragsringe mit einem sehr großen Brillanten. Wenn man sich dann für eine Halo-Fassung, also einen Ring, in den mehrere Diamanten eingefasst sind, entscheidet, kann der Preis für den Verlobungsring in den oberen vierstelligen Bereich gehen.

Welcher Preis ist für einen Verlobungsring angemessen?

Diese Frage muss jeder für sich entscheiden. Wir teuer der Verlobungsring sein soll, hängt zunächst davon ab, wie viel Budget hauptsächlich vorhanden ist. Wie ist ihre persönliche finanzielle Situation? Es bringt nichts einen Ring zu kaufen der das eigene Budget sprengt. Schließlich kommen bald die Kosten für die Hochzeitsfeier auf das Paar zu. Zudem sollte man sich vor dem Kauf überlegen, wie oft und wie lange der Ring getragen wird. Ein sehr teurer Ring sollte so gekauft werden, dass er auch nach der Trauung noch oft zum Einsatz kommt. Gerne werden Verlobungsringe, in die ein sehr großer Edelstein eingefasst ist, zum Ehering als Beisteckring getragen. Trägt die Liebste sehr gerne Schmuck, lohnt sich ein teurer Ring auf jeden Fall. Man sollte sich allerdings auf keinen Fall nur vom Preis leiten lassen, wenn man den Antragsring aussucht. Am wichtigsten ist, dass der Ring der oder dem Beschenkten gefällt und zu ihm passt.

Bild von envato.com