• Echtheitszertifikat
  • 1 Monat Widerrufsrecht
  • Kostenlose Lasergravur
  • Kostenloser Versand
  • Made in Germany
  • Lebenslange Garantie
Filter schließen
Filtern nach:

Ringe aus Wolfram

ringe-aus-wolfram
© Eigenes Bild

Ringe aus Wolfram – da horcht man erst einmal auf, wenn man sich für außergewöhnlichen Schmuck interessiert. Auf der Suche nach individuellen Eheringe stolpert so manches Brautpaar über Eheringe, die aus Wolfram gemacht werden. Das hat man bisher kaum gehört. Generell ist Wolfram in der Schmuckherstellung recht neu. Das Metall eignet sich aber perfekt für Ringe, die ein Leben lang halten sollen. Hier kommen spannende Details zu dieser Idee!

Was ist Wolfram

Wolfram ist ein Schwermetall, dass durch seinen weißlich glänzenden Schimmer fast unverkennbar ist. Es gehört zur Gruppe der Chrome. Bisher kam man mit Wolfram als Goldschmied kaum in Berührung. Denn das Metall wurde vor allem in technischen Bereichen, wie z.B. für Drähte in Glühbirnen verwendet. Auch für die Produktion von medizinischen Geräten wird das robuste Schwermetall oft gebraucht.

Besondere Ringe aus Wolfram

Warum stellt man nun Schmuck aus Wolfram her. Bisher beliebte Edelmetalle für Ringe waren Gold in seinen drei Legierungen, Silber, Palladium und Platin. Immer öfter sieht man nun auch Schmuck aus alternativen Materialien. Dazu gehören u.a. Carbon, das man bisher eher aus der medizinischen Technik kannte. Auch Titanium und Edelstahl werden heutzutage gerne für Die Gestaltung von Ringen verwendet. Diese Metalle sind recht preiswert und wirken dennoch wunderschön. Was hat es nun mit Wolfram als Schmuckmetall aus sich?

Positive Eigenschaften von Wolfram

  • Einzigartiger Farbton: Wolfram schimmert weißlich. Damit hebt es sich in seiner Optik deutlich von anderen Metallen, wie Silber, Titanium oder Palladium ab.
  • Einzigartiger Glanz: Der Glanz dieses Metalls ist besonders schimmernd. Viel Politur ist dafür nicht nötig.
  • Kratzfest: Wolfram ist sehr robust. Es verkratzt nicht. Damit ist es für einen Ring, der jeden Tag getragen wird, perfekt. Da der Ring nicht verkratzt, bleibt der Glanz immer erhalten und der Ring sieht auch nach Jahrzehnten der Ehe noch aus wie neu. 

Individualität durch eine einzigartige Wahl

Brautpaare von heute möchten sich abheben. Die Suche nach einem Ehering gleicht oft einer Suche nach der eigenen Identität. Was macht die Beziehung aus? Wodurch hebt sie sich von anderen Beziehung ab? Der Trauring soll diese Individualität ausdrücken. Nicht immer ist das den Paaren bewusst. Es spielt auch keine Rolle. Individueller Schmuck ist beliebter denn je. Deswegen bieten wir auch gerne Sonderanfertigungen an und beraten Paare zu den Möglichkeiten. Die Auswahl eines speziellen Metalls, aus dem die Ringe fürs Leben gemacht werden, ist ein erster Schritt in Richtung Einzigartigkeit. Zudem hat man gleich etwas zu erzählen, wenn man auf die Eheringe angesprochen wird.

Wolframringe mit Edelstein

Wenn ein Paar sich für Eheringe aus Wolfram interessiert, kommt häufig sehr schnell die Frage der zukünftigen Ehefrau, ob es möglich ist, einen Brillanten einzufassen. Natürlich geht das! Keine Braut muss auf den lang ersehnten Edelstein verzichten. Auch die Art der Fassung kann ausgesucht werden. Beliebt sind bei Ringen aus Wolfram schlichtere Fassungen wie z.B. eine Spangenfassung. Auch werden die Brillanten gerne eingerieben. So gleicht der Trauring einem Sternenhimmel. Das passt auch gut zu Memoire Ringen.