• Echtheitszertifikat
  • 1 Monat Widerrufsrecht
  • Kostenlose Lasergravur
  • Kostenloser Versand
  • Made in Germany
  • Lebenslange Garantie
Filter schließen
Filtern nach:

Brautmutterkleider

brautmutterkleider
© Eigenes Bild

Brautmutterkleider sind eine Frage für sich. Denn was die Mütter von Braut und Bräutigam am Hochzeitstag ihrer Kinder tragen, ist nicht irgendetwas. Schließlich ist es auch für sie ein ganz besonderer Tag. Da hat man einfach Lust, sich schick anzuziehen. Zudem kommt den Brautmüttern auch eine ganz besondere Rolle am Hochzeitstag ihrer Tochter und ihres Sohnes zu. Den Väter natürlich auch.

Was trägt die Brautmutter zur Trauung?

Als Brautmutter hat man eine Reihe an Stilrichtungen zur Auswahl. Zunächst sollte man überlegen, was einem am besten gefällt und in was man sich generell wohlfühlt. Die meisten Frauen haben einen eignen Stil. Diesen sollte man treu bleiben. Dann findet man sicherlich das richtige Outfit.

Abendkleid als Brautmutterkleid

Eine Hochzeit ist auf jeden Fall eine Gelegenheit, zu der man ein Abendkleid tragen kann. Viele Frauen spielen schon lange mit dem Gedanken, sich mal wieder in ein so elegantes Kleid zu werfen. Doch an Gelegenheiten mangelt es oft. Da kommt die Hochzeit von Sohn oder Tochter genau richtig. Beliebt sind bei reiferen Frauen lange Abendkleider. Strass und Spitze liegen im Trend. Auch Pailletten werten ein Abendkleid optisch auf und sind nicht overdressed auf der Hochzeit des eigenen Kindes. Auch knielange Abendkleider können wunderschön und elegant sein. Pumps oder schicke Ballerinas machen das Outfit perfekt.

Brautmutter im klassischen Kostüm

Ein Kostüm ist nie falsch. Elegant und klassisch kommt die Mutter von Braut und Bräutigam daher. Der Vorteil eines Kostüms ist, dass man dieses Kleidungsstück auch nach der Hochzeitsfeier noch gut zu festlichen Anlässen tragen kann. Eine edle Bluse harmoniert meistens perfekt.

Hose statt Brautmutterkleid

Nicht jede Frau fühlt sich in einem Rock oder Kleid wohl. Natürlich gibt es auch elegante Outfits mit Hose, die ein Brautmutterkleid ohne Probleme ersetzen können. Plisseehosen sind sehr beliebt und passen gut zu einer aufwendigen Bluse. Das gleiche gilt für die so sehr im Trend liegenden Paperback-Hosen. Ein eleganter Gürtel wertet jedes Hosen-Outfit auf. Ein Hosenanzug mit Jackett kann auch eine tolle Alternative zum Brautmutterkleid sein. Dazu schicke Schuhe. Natürlich darf die Braut- oder Bräutigammutter auch Mut zur Farbe haben.

Was trägt der Vater von Braut und Bräutigam

Der Herrn der Schöpfung haben es mal wieder leicht. Ein Anzug ist ein Anzug. Oder eben doch nicht? Nein! Auf den Schnitt und die Farbe kommt es an. Auch die Auswahl der Krawatte ist nicht immer so einfach. Mit einem weißen Hemd liegt man nie falsch. Doch es muss nicht zwingend weiß sein. Zum Anlass der Hochzeitsfeier lohnt es sich auch für Väter, die ansonsten seltener im Anzug das Haus verlassen, einen guten Herrenausstatter aufzusuchen. Hier wird man in der Regel erstklassig beraten. Und das lohnt sich. Toll ist es auch, wenn die beiden Elternpaare optisch gut zueinander passen.