JETZT NEU RATENZAHLUNG
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
1 von 3

Verlobungsringe aus Gold - schöne Auswahl an klassischen Ringen

Schon während der römischen Antike waren Verlobungsringe aus Gold gängiger. Mit Verlobungsringen aus Gold wurde das Eheversprechen zweier Menschen schon im Vorfeld bestärkt. Übergeben wurde der Verlobungsring schon damals vom zukünftigen Ehemann an die zukünftige Ehefrau. Sogar bis in das Mittelalter hinein waren Verlobungsringe aus Gold ein erkennbares Zeichen dafür, dass die zukünftige Braut ihre Mitgift erhalten hat. Seit jeher handelte es sich beim Verlobungsring um einen schlichten Ring ohne Verzierungen oder Edelstein. Doch im Jahr 1477 erlebten Verlobungsringe aus Gold eine wesentliche Veränderung, als Erzherzog Maximilian I. von Habsburg seiner geliebten Maria von Burgund zur Verlobung einen mit einem Diamanten besetzten Verlobungsring überreichte.

Doch das war nicht schon immer so. Denn auch vor mehreren Hundert oder gar Tausend Jahren gab es immer wieder Menschen, die sich strikt gegen die Auflösung einer Ehe ausgesprochen haben. Wer den Bund der Ehe eingegangen war, der sollte seinen Schwur auch niemals brechen. Immerhin heißt es auch heute noch „bis dass der Tod euch scheidet“. Auch Papst Stephan I., der in den Jahren 254 bis 257 Bischof von Rom gewesen ist, war ein sehr großer Gegner der Scheidung einer Ehe. Damit nicht nur die Ehe, sondern auch schon das Eheversprechen bestärkt wird, hatte Papst Stephan I. schließlich den Verlobungsring erfunden.

Verlobungsringe aus Gold: Eigenschaften und Vorteile

Im Juwelier-Schmuck Onlineshop finden Sie hochwertig verarbeitete Verlobungsringe aus Gold in großer Auswahl. Unser Sortiment der Verlobungsringe aus Gold kann durch viele verschiedene vorteilhafte Eigenschaften überzeugen. 

Vorteile der Verlobungsringe aus Gold:

  •  hochwertige Qualität
  •  hochwertige Verarbeitung
  •  langlebige, robuste Materialien
  •  in unterschiedlichen Breiten verfügbar
  •  widerstandsfähig gegen Kratzer - auch im Alltag
  •  verschiedene Legierungen verfügbar
  •  farbecht
  •  unterschiedliche Formen
  •  viele Designs
  •  Damenring optional mit oder ohne Brillant oder Zirkonia
  •  mit Solitär oder umlaufenden Edelsteinen

Eben diese zahlreichen Eigenschaften sind es, weshalb die Verlobungsringe aus Gold in unserem Onlineshop so beliebt sind. Wenn Sie sich für einen Verlobungsring von Juwelier-Schmuck entscheiden, erhalten Sie einen Verlobungsring, mit zahlreichen wertvollen Eigenschaften.

Verlobungsringe aus Gold un ihre Eigenschaften:

  •  Mit dem Verlobungsring ziehen alle Blicke auf sich
  •  Verlobungsringe aus Gold können auch im Alltag einiges wegstecken
  •  Für Verlobungsringe aus Gold müssen Sie kein kleines Vermögen hinblättern
  •  Verlobungsringe aus Gold überzuegen durch eine hohe Hautverträglichkeit

Der Verlobungsring - fester Bestandteil einer sehr langen Tradition

Auch heute noch sind Verlobungsringe aus Gold bedeutungsvolle Symbole, die so manchen Finger sich liebender Menschen zieren, bevor sich diese schließlich das Ja-Wort geben. Der Trauring gilt schon seit jeher als Zeichen der unendlichen Liebe zweier Menschen. Auch Verlobungsringe aus Gold sind schon seit beinahe 3.000 Jahren ein fester Bestandteil eines traditionellen Heiratsantrages.

Wer sucht die Verlobungsringe aus Gold aus?

Traditionell wird der Verlobungsring ausschließlich vom Mann ausgesucht. Die Frau bekommt von der Auswahl in der Regel überhaupt nichts mit. In Deutschland ist es üblich, dass sowohl die zukünftige Braut als auch der zukünftige Bräutigam die Verlobungsringe aus Gold tragen. 

Verlobungsringe aus Gold - rechts oder links?

Üblicherweise trägt man die Verlobungsringe aus Gold am Ringfinger der linken Hand, während hingegen der Ehering traditionell am Ringfinger der rechten Hand getragen wird. Dieser Brauch geht auf eine uralte Vermutung zurück. Vor sehr langer Zeit glaubte man, die Vena Amoris, auch als Liebesader bezeichnet, würde vom linken Ringfinger direkt zum Herzen führen. Hierzulande wird der Verlobungsring während der Eheschließung und der Ringübergabe vom Ringfinger der linken Hand genommen, der Trauring hingegen wird am Ringfinger der rechten Hand aufgesteckt. In den Vereinigten Staaten ist es hingegen ein wenig anders, denn hier kommt es in der Regel vor, dass der Verlobungsring von der linken an die rechte Hand wechselt, und der Ehering schließlich anstelle der Verlobungsringe aus Gold an der linken Hand seinen festen Platz finden.

Verlobungsringe aus Gold in den USA

In den USA haben Verlobungsringe aus Gold unterdessen ohnehin eine deutlich größere Bedeutung. Schon alleine die Verkaufszahlen sprechen hier ganz klar für sich. Im Durchschnitt kaufen die US-Amerikaner  Verlobungsringe aus Gold zu einem sehr hohen Betrag von etwa 2.500 bis 6.000 US-Dollar. Während Verlobungsringe in Deutschland traditionell aus Silber bestehen, wird er in den USA in etwa 75 Prozent aller Fälle aus dem deutlich hochpreisigen Weißgold hergestellt. Auch darf hier meist ein Diamant nicht fehlen. So beträgt die Größe in diesem Fall im Schnitt rund 1,18 Karat. Bei solchen Werten ist es dann aber auch nicht zu verdenken, wenn sich ein US-Amerikaner im Schnitt etwa ein viertel Jahr Zeit nimmt für seine Suche nach den perfekten Verlobungsringen aus Gold.

Verlobungsringe aus Gold in Deutschland

Im Vergleich zu den USA können Sie Ihre Verlobungsringe aus Gold hierzulande in der Regel doch recht günstig kaufen. Normalerweise wird der Verlobungsring in Deutschland mit dem Anstecken der Trauringe vom Finger genommen. Doch immer häufiger kommt es inzwischen vor, dass die Verlobungsringe aus Gold auch nach der Eheschließung weiterhin parallel zum Trauring getragen werden.

Beim traditionellen Verlobungsring, wie er in Deutschland meist vorkommt, handelt es sich um einen Ring aus Silber. Diese können wahlweise beide recht schlicht gehalten sein, oder aber der Verlobungsring der Frau wird durch einen kleinen Zirkonia verziert. Bei einem Zirkon handelt es sich um einen Edelstein, der in seinem Glanz dem Diamant sehr ähnlich ist und deshalb auch häufig als Diamantersatz verwendet wird. Doch muss ein Verlobungsring wirklich immer aus Silber gefertigt sein?

Moderne Verlobungsringe aus Gold günstig kaufen bei Juwelier-Schmuck.de

Der traditionelle Verlobungsring ist zwar aus Silber hergestellt. Doch dank modernster Technologien und Fertigungsprozesse ist es den Juwelieren heute möglich, wunderschöne Produkte auch aus vielen anderen Edelmetallen herzustellen. So können Sie moderne Verlobungsringe aus Gold, Rotgold oder zum Beispiel auch Weißgold enthalten. Auch beim Design hat sich in den letzten Jahren sehr viel getan. So gibt es inzwischen sowohl Verlobungsringe aus Gold als auch aus einer Kombination von verschiedenen Materialien wie zum Beispiel Silber mit Rotgold, Gelb- und Weißgold, Gelb- und Rotgold und sogar aus reinem Weißgold. Beim Design ist den Juwelieren inzwischen kaum noch eine Grenze gesetzt.

Den Himmel voller Geigen - Verlobungsringe aus Gold

Ob Sie sich nun für einen Verlobungsring aus Silber, für Verlobungsringe aus Gold oder für einen Ring im Bicolor Design entscheiden, ist in erster Linie nebensächlich. Wichtig ist nur, dass der Ring sowohl dem Mann als auch - und darauf kommt es wohl am ehesten an - der Frau gefällt. Für viele Männer ist es heute genauso wichtig, der alten Tradition des Heiratsantrages nachzukommen. Denn Verlobungsringe aus Gold sind auch heute noch alles andere als eine altmodische Tradition. Er ist nicht einfach nur ein Relikt aus längst vergangenen Zeiten. Ein Verlobungsring, ob nun aus Silber oder Gold, trifft auch heute noch den Zeitgeist.

Ist der Mann früher noch, wenn die Zeit günstig war, vor seiner Angebeteten auf die Knie gefallen, in einer Hand ein Strauß roter Rosen, in der anderen Hand das Ringetui mit dem Verlobungsring, auf dem ein funkelnder Diamant im Licht glitzert, lassen sich heute viele schon weit mehr einfallen. Denn einfach nur sich verloben und seinen Mitmenschen öffentlich zeigen, dass man gewillt ist, demnächst den Bund fürs Leben einzugehen, reicht vielen nicht mehr aus. Deshalb muss der Heiratsantrag dann schon etwas ganz Besonderes und Ausgefallenes sein - ein Tag, der ein Leben lang in Erinnerung bleiben wird. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Verlobungsringe aus Gold - Mehr als nur ein Schmuckstück

verlobungsringe-goldVerlobungsringe aus Gold sind mehr als einfach nur ein Ring. Er ist mehr als nur ein einfaches Schmuckstück. Ob nun aus GelbgoldRotgold oder Silber, Silberringe werden inzwischen immer mehr durch Verlobungsringe aus Gold abgelöst. Für viele darf dabei der Brillant auf dem Damenring nicht fehlen. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Verlobungsringe aus Gold beispielsweise mit einem Zirkonia zu verzieren, mit einem Diamanten - immerhin gilt der Diamantring vor allem in den USA als traditioneller Verlobungsring - oder mit einem Swarovski, Sie selbst entscheiden, was Sie möchten. Traditionell kommt ein echter Diamant zum Einsatz, doch durch einen Swarovski oder Zirkonia wird der Ring noch einmal deutlich günstiger.

Jetzt die richtigen Verlobungsringe aus Gold finden

Ebenso wie für die Eheringe in unserem Onlineshop gilt auch für die Verlobungsringe aus Gold: Wer die Wahl hat, der hat die Qual. Denn bei uns finden Sie nicht nur 50 und auch nicht nur 100 verschiedene Verlobungsringe aus Gold. Nein. In unserem Onlineshop bieten wir Ihnen eine große Auswahl an mehr als 100 Artikel. Dadurch haben wir für jeden Geschmack garantiert genau die richtigen Verlobungsringe aus Gold im Sortiment.

Bevor Sie sich auf die Suche nach einem Verlobungsring begeben, sollten Sie zunächst überlegen, welche Ansprüche Sie an diesen stellen. Soll er durch einen Diamant verziert werden oder sogar durch mehrere Diamanten, oder möchten Sie es lieber schlicht? Soll es ein echter Diamant sein oder möchten Sie lieber etwas sparen? In diesem Fall würde ein Swarovski oder Zirkonia sich enorm auf den Preis auswirken. Während einige Frauen sich einen beeindruckenden Solitärring wünschen, können sich andere Frauen wiederum an umlaufenden Brillanten gar nicht satt sehen.

Verlobungsringe aus Gold als Solitärring - Schönheit in ihrer ganzen Pracht

Wussten Sie übrigens, dass Solitär so viel wie „Einzelgänger“ bedeutet? Ein Solitärring ist vor allem deshalb so beliebt, weil in der Regel nur ein einziger Diamant auf der Ringschiene gehalten wird. Beim klassischen und wohl auch berühmtesten Solitärring wird der Diamant durch eine 6 Krappen Fassung gehalten. Bei der modernen Variante hingegen kommt eine 4 Krappen Fassung zum Einsatz. Doch nicht etwa der alleinstehende Diamant ist das Besondere an diesem Ring, vielmehr ist es die Tatsache, dass der Diamant lediglich von dünnen Edelmetall-Stegen gehalten wird. Dadurch kann das Licht von allen Seiten ungehindert in den Diamanten einfallen, wodurch schließlich eine feurige Lichtreflexion in allen nur erdenklichen Farben erzeugt wird. Deshalb ist die Krappenfassung auch ideal für Verlobungsringe aus Gold mit klarem und lichtdurchlässigem Diamant, Zirkonia oder Swarovski geeignet. Je mehr Karat der Edelstein hat, desto imposanter kommt er in einem Solitärring auch zur Geltung.

Verlobungsringe aus Gold mit Diamant

Die Verlobungsringe aus Gold, die Sie in unserem Sortiment finden, bestechen nicht nur durch ihr einzigartiges und außergewöhnliches Design. Sie sind auch nicht nur so beliebt, weil sie so günstig sind. Denn ein wesentlicher Vorteil ist die Langlebigkeit unserer Diamantringe. Damit Diamantringe nun aber besonders lange halten, sollten Sie diesen auch entsprechend pflegen. Hierfür haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Die schonendste Möglichkeit, wie Sie Ihren Verlobungsring reinigen können, ist aber ein Ultraschall-Tauchbad. Hier kommen keine mechanischen Kräfte zum Einsatz, sondern Ablagerungen am Ring werden einzig durch Ultraschallbewegungen vom Ring abgelöst. Dadurch wird die rhodinierte Oberfläche des Verlobungsrings nicht angegriffen oder gar beschädigt und dennoch sanft gereinigt, so dass der Ring wieder in neuem Glanz erstrahlen kann.

Schon während der römischen Antike waren  Verlobungsringe aus Gold  gängiger. Mit Verlobungsringen aus Gold wurde das Eheversprechen zweier Menschen schon im Vorfeld bestärkt. Übergeben... mehr erfahren »
Fenster schließen
Verlobungsringe aus Gold - schöne Auswahl an klassischen Ringen

Schon während der römischen Antike waren Verlobungsringe aus Gold gängiger. Mit Verlobungsringen aus Gold wurde das Eheversprechen zweier Menschen schon im Vorfeld bestärkt. Übergeben wurde der Verlobungsring schon damals vom zukünftigen Ehemann an die zukünftige Ehefrau. Sogar bis in das Mittelalter hinein waren Verlobungsringe aus Gold ein erkennbares Zeichen dafür, dass die zukünftige Braut ihre Mitgift erhalten hat. Seit jeher handelte es sich beim Verlobungsring um einen schlichten Ring ohne Verzierungen oder Edelstein. Doch im Jahr 1477 erlebten Verlobungsringe aus Gold eine wesentliche Veränderung, als Erzherzog Maximilian I. von Habsburg seiner geliebten Maria von Burgund zur Verlobung einen mit einem Diamanten besetzten Verlobungsring überreichte.

Doch das war nicht schon immer so. Denn auch vor mehreren Hundert oder gar Tausend Jahren gab es immer wieder Menschen, die sich strikt gegen die Auflösung einer Ehe ausgesprochen haben. Wer den Bund der Ehe eingegangen war, der sollte seinen Schwur auch niemals brechen. Immerhin heißt es auch heute noch „bis dass der Tod euch scheidet“. Auch Papst Stephan I., der in den Jahren 254 bis 257 Bischof von Rom gewesen ist, war ein sehr großer Gegner der Scheidung einer Ehe. Damit nicht nur die Ehe, sondern auch schon das Eheversprechen bestärkt wird, hatte Papst Stephan I. schließlich den Verlobungsring erfunden.

Verlobungsringe aus Gold: Eigenschaften und Vorteile

Im Juwelier-Schmuck Onlineshop finden Sie hochwertig verarbeitete Verlobungsringe aus Gold in großer Auswahl. Unser Sortiment der Verlobungsringe aus Gold kann durch viele verschiedene vorteilhafte Eigenschaften überzeugen. 

Vorteile der Verlobungsringe aus Gold:

  •  hochwertige Qualität
  •  hochwertige Verarbeitung
  •  langlebige, robuste Materialien
  •  in unterschiedlichen Breiten verfügbar
  •  widerstandsfähig gegen Kratzer - auch im Alltag
  •  verschiedene Legierungen verfügbar
  •  farbecht
  •  unterschiedliche Formen
  •  viele Designs
  •  Damenring optional mit oder ohne Brillant oder Zirkonia
  •  mit Solitär oder umlaufenden Edelsteinen

Eben diese zahlreichen Eigenschaften sind es, weshalb die Verlobungsringe aus Gold in unserem Onlineshop so beliebt sind. Wenn Sie sich für einen Verlobungsring von Juwelier-Schmuck entscheiden, erhalten Sie einen Verlobungsring, mit zahlreichen wertvollen Eigenschaften.

Verlobungsringe aus Gold un ihre Eigenschaften:

  •  Mit dem Verlobungsring ziehen alle Blicke auf sich
  •  Verlobungsringe aus Gold können auch im Alltag einiges wegstecken
  •  Für Verlobungsringe aus Gold müssen Sie kein kleines Vermögen hinblättern
  •  Verlobungsringe aus Gold überzuegen durch eine hohe Hautverträglichkeit

Der Verlobungsring - fester Bestandteil einer sehr langen Tradition

Auch heute noch sind Verlobungsringe aus Gold bedeutungsvolle Symbole, die so manchen Finger sich liebender Menschen zieren, bevor sich diese schließlich das Ja-Wort geben. Der Trauring gilt schon seit jeher als Zeichen der unendlichen Liebe zweier Menschen. Auch Verlobungsringe aus Gold sind schon seit beinahe 3.000 Jahren ein fester Bestandteil eines traditionellen Heiratsantrages.

Wer sucht die Verlobungsringe aus Gold aus?

Traditionell wird der Verlobungsring ausschließlich vom Mann ausgesucht. Die Frau bekommt von der Auswahl in der Regel überhaupt nichts mit. In Deutschland ist es üblich, dass sowohl die zukünftige Braut als auch der zukünftige Bräutigam die Verlobungsringe aus Gold tragen. 

Verlobungsringe aus Gold - rechts oder links?

Üblicherweise trägt man die Verlobungsringe aus Gold am Ringfinger der linken Hand, während hingegen der Ehering traditionell am Ringfinger der rechten Hand getragen wird. Dieser Brauch geht auf eine uralte Vermutung zurück. Vor sehr langer Zeit glaubte man, die Vena Amoris, auch als Liebesader bezeichnet, würde vom linken Ringfinger direkt zum Herzen führen. Hierzulande wird der Verlobungsring während der Eheschließung und der Ringübergabe vom Ringfinger der linken Hand genommen, der Trauring hingegen wird am Ringfinger der rechten Hand aufgesteckt. In den Vereinigten Staaten ist es hingegen ein wenig anders, denn hier kommt es in der Regel vor, dass der Verlobungsring von der linken an die rechte Hand wechselt, und der Ehering schließlich anstelle der Verlobungsringe aus Gold an der linken Hand seinen festen Platz finden.

Verlobungsringe aus Gold in den USA

In den USA haben Verlobungsringe aus Gold unterdessen ohnehin eine deutlich größere Bedeutung. Schon alleine die Verkaufszahlen sprechen hier ganz klar für sich. Im Durchschnitt kaufen die US-Amerikaner  Verlobungsringe aus Gold zu einem sehr hohen Betrag von etwa 2.500 bis 6.000 US-Dollar. Während Verlobungsringe in Deutschland traditionell aus Silber bestehen, wird er in den USA in etwa 75 Prozent aller Fälle aus dem deutlich hochpreisigen Weißgold hergestellt. Auch darf hier meist ein Diamant nicht fehlen. So beträgt die Größe in diesem Fall im Schnitt rund 1,18 Karat. Bei solchen Werten ist es dann aber auch nicht zu verdenken, wenn sich ein US-Amerikaner im Schnitt etwa ein viertel Jahr Zeit nimmt für seine Suche nach den perfekten Verlobungsringen aus Gold.

Verlobungsringe aus Gold in Deutschland

Im Vergleich zu den USA können Sie Ihre Verlobungsringe aus Gold hierzulande in der Regel doch recht günstig kaufen. Normalerweise wird der Verlobungsring in Deutschland mit dem Anstecken der Trauringe vom Finger genommen. Doch immer häufiger kommt es inzwischen vor, dass die Verlobungsringe aus Gold auch nach der Eheschließung weiterhin parallel zum Trauring getragen werden.

Beim traditionellen Verlobungsring, wie er in Deutschland meist vorkommt, handelt es sich um einen Ring aus Silber. Diese können wahlweise beide recht schlicht gehalten sein, oder aber der Verlobungsring der Frau wird durch einen kleinen Zirkonia verziert. Bei einem Zirkon handelt es sich um einen Edelstein, der in seinem Glanz dem Diamant sehr ähnlich ist und deshalb auch häufig als Diamantersatz verwendet wird. Doch muss ein Verlobungsring wirklich immer aus Silber gefertigt sein?

Moderne Verlobungsringe aus Gold günstig kaufen bei Juwelier-Schmuck.de

Der traditionelle Verlobungsring ist zwar aus Silber hergestellt. Doch dank modernster Technologien und Fertigungsprozesse ist es den Juwelieren heute möglich, wunderschöne Produkte auch aus vielen anderen Edelmetallen herzustellen. So können Sie moderne Verlobungsringe aus Gold, Rotgold oder zum Beispiel auch Weißgold enthalten. Auch beim Design hat sich in den letzten Jahren sehr viel getan. So gibt es inzwischen sowohl Verlobungsringe aus Gold als auch aus einer Kombination von verschiedenen Materialien wie zum Beispiel Silber mit Rotgold, Gelb- und Weißgold, Gelb- und Rotgold und sogar aus reinem Weißgold. Beim Design ist den Juwelieren inzwischen kaum noch eine Grenze gesetzt.

Den Himmel voller Geigen - Verlobungsringe aus Gold

Ob Sie sich nun für einen Verlobungsring aus Silber, für Verlobungsringe aus Gold oder für einen Ring im Bicolor Design entscheiden, ist in erster Linie nebensächlich. Wichtig ist nur, dass der Ring sowohl dem Mann als auch - und darauf kommt es wohl am ehesten an - der Frau gefällt. Für viele Männer ist es heute genauso wichtig, der alten Tradition des Heiratsantrages nachzukommen. Denn Verlobungsringe aus Gold sind auch heute noch alles andere als eine altmodische Tradition. Er ist nicht einfach nur ein Relikt aus längst vergangenen Zeiten. Ein Verlobungsring, ob nun aus Silber oder Gold, trifft auch heute noch den Zeitgeist.

Ist der Mann früher noch, wenn die Zeit günstig war, vor seiner Angebeteten auf die Knie gefallen, in einer Hand ein Strauß roter Rosen, in der anderen Hand das Ringetui mit dem Verlobungsring, auf dem ein funkelnder Diamant im Licht glitzert, lassen sich heute viele schon weit mehr einfallen. Denn einfach nur sich verloben und seinen Mitmenschen öffentlich zeigen, dass man gewillt ist, demnächst den Bund fürs Leben einzugehen, reicht vielen nicht mehr aus. Deshalb muss der Heiratsantrag dann schon etwas ganz Besonderes und Ausgefallenes sein - ein Tag, der ein Leben lang in Erinnerung bleiben wird. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Verlobungsringe aus Gold - Mehr als nur ein Schmuckstück

verlobungsringe-goldVerlobungsringe aus Gold sind mehr als einfach nur ein Ring. Er ist mehr als nur ein einfaches Schmuckstück. Ob nun aus GelbgoldRotgold oder Silber, Silberringe werden inzwischen immer mehr durch Verlobungsringe aus Gold abgelöst. Für viele darf dabei der Brillant auf dem Damenring nicht fehlen. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Verlobungsringe aus Gold beispielsweise mit einem Zirkonia zu verzieren, mit einem Diamanten - immerhin gilt der Diamantring vor allem in den USA als traditioneller Verlobungsring - oder mit einem Swarovski, Sie selbst entscheiden, was Sie möchten. Traditionell kommt ein echter Diamant zum Einsatz, doch durch einen Swarovski oder Zirkonia wird der Ring noch einmal deutlich günstiger.

Jetzt die richtigen Verlobungsringe aus Gold finden

Ebenso wie für die Eheringe in unserem Onlineshop gilt auch für die Verlobungsringe aus Gold: Wer die Wahl hat, der hat die Qual. Denn bei uns finden Sie nicht nur 50 und auch nicht nur 100 verschiedene Verlobungsringe aus Gold. Nein. In unserem Onlineshop bieten wir Ihnen eine große Auswahl an mehr als 100 Artikel. Dadurch haben wir für jeden Geschmack garantiert genau die richtigen Verlobungsringe aus Gold im Sortiment.

Bevor Sie sich auf die Suche nach einem Verlobungsring begeben, sollten Sie zunächst überlegen, welche Ansprüche Sie an diesen stellen. Soll er durch einen Diamant verziert werden oder sogar durch mehrere Diamanten, oder möchten Sie es lieber schlicht? Soll es ein echter Diamant sein oder möchten Sie lieber etwas sparen? In diesem Fall würde ein Swarovski oder Zirkonia sich enorm auf den Preis auswirken. Während einige Frauen sich einen beeindruckenden Solitärring wünschen, können sich andere Frauen wiederum an umlaufenden Brillanten gar nicht satt sehen.

Verlobungsringe aus Gold als Solitärring - Schönheit in ihrer ganzen Pracht

Wussten Sie übrigens, dass Solitär so viel wie „Einzelgänger“ bedeutet? Ein Solitärring ist vor allem deshalb so beliebt, weil in der Regel nur ein einziger Diamant auf der Ringschiene gehalten wird. Beim klassischen und wohl auch berühmtesten Solitärring wird der Diamant durch eine 6 Krappen Fassung gehalten. Bei der modernen Variante hingegen kommt eine 4 Krappen Fassung zum Einsatz. Doch nicht etwa der alleinstehende Diamant ist das Besondere an diesem Ring, vielmehr ist es die Tatsache, dass der Diamant lediglich von dünnen Edelmetall-Stegen gehalten wird. Dadurch kann das Licht von allen Seiten ungehindert in den Diamanten einfallen, wodurch schließlich eine feurige Lichtreflexion in allen nur erdenklichen Farben erzeugt wird. Deshalb ist die Krappenfassung auch ideal für Verlobungsringe aus Gold mit klarem und lichtdurchlässigem Diamant, Zirkonia oder Swarovski geeignet. Je mehr Karat der Edelstein hat, desto imposanter kommt er in einem Solitärring auch zur Geltung.

Verlobungsringe aus Gold mit Diamant

Die Verlobungsringe aus Gold, die Sie in unserem Sortiment finden, bestechen nicht nur durch ihr einzigartiges und außergewöhnliches Design. Sie sind auch nicht nur so beliebt, weil sie so günstig sind. Denn ein wesentlicher Vorteil ist die Langlebigkeit unserer Diamantringe. Damit Diamantringe nun aber besonders lange halten, sollten Sie diesen auch entsprechend pflegen. Hierfür haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Die schonendste Möglichkeit, wie Sie Ihren Verlobungsring reinigen können, ist aber ein Ultraschall-Tauchbad. Hier kommen keine mechanischen Kräfte zum Einsatz, sondern Ablagerungen am Ring werden einzig durch Ultraschallbewegungen vom Ring abgelöst. Dadurch wird die rhodinierte Oberfläche des Verlobungsrings nicht angegriffen oder gar beschädigt und dennoch sanft gereinigt, so dass der Ring wieder in neuem Glanz erstrahlen kann.

Zuletzt angesehen