Filter schließen
Filtern nach:

Trauringe aus Silber

Trauringe-aus-Silber
© Eigenes Bild

Trauringe aus Silber sieht man recht selten. Dennoch können Silberringe eine wunderbare Alternative zu Trauringen aus Gold, Palladium oder Platin sein. Auch Verlobungsringe aus Silber sind im Kommen. Bisher sah man Silberringe höchstens als Partnerringe, wenn eine Hochzeit erst in weiter Ferne geplant war. Denn Silber hat den Ruf weniger wert zu sein als Gold. Das stimmt allerdings nur teilweise.

Trauringe aus Silber – Eine hochwertige Alternative

Silber gehört nach wie vor zu den beliebtesten Edelmetallen. Dennoch lässt es Gold oft den Vorrang. Der Silberpreis ist in der Tat etwas günstiger, was man auch am Preis für Silberschmuck sieht. Dennoch ist Silber ein hochwertiges Edelmetall, das eine lange Lebensdauer aufweisen kann. Daher eignet es sich auch für Trauringe besonders gut. Silber wird so gut wie jeder Goldlegierung beigemischt. Erst das Silber macht es möglich, das reine Gold überhaupt zu Schmuck bearbeiten zu können. Wer sich für Silberringe entscheidet, bekommt ebenfalls hochwertigen Schmuck, der sich ein Leben lang sehen lassen kann.

Trauringe aus Silber - Die Vorteile

Trauringe aus Silber haben zahlreiche Vorteile für die Besitzer. Das ist auch der Grund, warum man Ringe aus Silber so oft als Partnerringe sieht.

  • Silber ist günstiger als Gold, Palladium oder Platin. Somit sind Eheringe aus Silber eine tolle Alternative, wenn man auf das Budget achten möchte.
  • Silber hat einen wunderschönen Schimmer, der sich vom Farbton des Palladiums oder Platins unterscheidet. Auch Weißgold sieht anders aus. Es ist also durchaus auch eine Frage des persönlichen Geschmacks.
  • Viele Menschen tragen ausschließlich Silberschmuck. Da kann es sinnvoll sein, sich auch beim Trauring für einen Silberring zu entscheiden. Dieser passt dann perfekt zum anderen Schmuck, den man im Alltag trägt.
  • Menschen mit Allergien müssen manchmal gut aufpassen, welche anderen Edelmetall in die Goldlegierung beimischt sind. Bei Silberschmuck hat man dieses Problem nicht.

Trauringe aus Silber in allen möglichen Designs

Bei Silberringen findet man Ringe in ganz unterschiedlichen Designs. Alles ist mit diesem tollen Edelmetall möglich. Mattiertes Silber wirkt ziemlich modern und sportlich. Besonders sehr junge Brautpaare, lassen sich von dieser schlichten Eleganz gerne verzaubern. Natürlich muss man bei Silberringen auch nicht auf eingefasste Edelsteine verzichten. Brillanten wirken in einem Silberring genauso elegant wie in einem Ring aus einem anderen Edelmetall. Die Auswahl an Silberringen ist oftmals sehr groß. Gerne wird mit einem Wechsel aus glänzenden und mattierten Flächen gearbeitet.

Trauringe aus Silber richtig pflegen

Damit ein Schmuckstück ein Leben lang wie neu aussieht, braucht es ein kleines bisschen Pflege. Das ist bei Schmuck aus allen Materialien der Fall. Silber bildet hier keine Ausnahme. Viel Pflege ist nicht notwendig. Da ein Silberring sich schon durch das tägliche Tragen quasi von selbst poliert. Immer mal wieder reibt er an der Haut oder an einem Kleidungsstück. Mattierte Ringe sollte man ab und zu wieder neu mattieren. Das klappt z.B. gut mit einem kleinen Spülschwämmchen. Einige kosmetische Produkte können dazu führen, dass ein Silberring mit der Zeit anläuft. Auch beim Schwimmen in Wasser mit Chlor sollte man den Trauring aus Silber besser ausziehen. In Juwelier-Geschäften kann man bereits fertige Silberputztücher kaufen. Diese sind einfach in ihrer Anwendung. Eine günstige Alternative ist es, den Ring in Alufolie einzuwickeln und in Salzwasser zu tauchen. Durch die chemische Reaktion wird der Ring frei von Oxiden und glänzt wieder wunderschön silbrig. Auch Zahnpasta oder Spülmittel kann bei der Reinigung des Traurings aus Silber perfekt wirken.

Trauringe aus Silber sieht man recht selten. Dennoch können Silberringe eine wunderbare Alternative zu Trauringen aus Gold, Palladium oder Platin sein. Auch Verlobungsringe aus Silber sind im Kommen. Bisher sah man Silberringe höchstens als Partnerringe, wenn eine Hochzeit erst in weiter Ferne geplant war. Denn Silber hat den Ruf weniger wert zu sein als Gold. Das stimmt allerdings nur teilweise.

Trauringe aus Silber – Eine hochwertige Alternative

Silber gehört nach wie vor zu den beliebtesten Edelmetallen. Dennoch lässt es Gold oft den Vorrang. Der Silberpreis ist in der Tat etwas günstiger, was man auch am Preis für Silberschmuck sieht. Dennoch ist Silber ein hochwertiges Edelmetall, das eine lange Lebensdauer aufweisen kann. Daher eignet es sich auch für Trauringe besonders gut. Silber wird so gut wie jeder Goldlegierung beigemischt. Erst das Silber macht es möglich, das reine Gold überhaupt zu Schmuck bearbeiten zu können. Wer sich für Silberringe entscheidet, bekommt ebenfalls hochwertigen Schmuck, der sich ein Leben lang sehen lassen kann.

Trauringe aus Silber - Die Vorteile

Trauringe aus Silber haben zahlreiche Vorteile für die Besitzer. Das ist auch der Grund, warum man Ringe aus Silber so oft als Partnerringe sieht.

  • Silber ist günstiger als Gold, Palladium oder Platin. Somit sind Eheringe aus Silber eine tolle Alternative, wenn man auf das Budget achten möchte.

  • Silber hat einen wunderschönen Schimmer, der sich vom Farbton des Palladiums oder Platins unterscheidet. Auch Weißgold sieht anders aus. Es ist also durchaus auch eine Frage des persönlichen Geschmacks.

  • Viele Menschen tragen ausschließlich Silberschmuck. Da kann es sinnvoll sein, sich auch beim Trauring für einen Silberring zu entscheiden. Dieser passt dann perfekt zum anderen Schmuck, den man im Alltag trägt.

  • Menschen mit Allergien müssen manchmal gut aufpassen, welche anderen Edelmetall in die Goldlegierung beimischt sind. Bei Silberschmuck hat man dieses Problem nicht.

Trauringe aus Silber in allen möglichen Designs

Bei Silberringen findet man Ringe in ganz unterschiedlichen Designs. Alles ist mit diesem tollen Edelmetall möglich. Mattiertes Silber wirkt ziemlich modern und sportlich. Besonders sehr junge Brautpaare, lassen sich von dieser schlichten Eleganz gerne verzaubern. Natürlich muss man bei Silberringen auch nicht auf eingefasste Edelsteine verzichten. Brillanten wirken in einem Silberring genauso elegant wie in einem Ring aus einem anderen Edelmetall. Die Auswahl an Silberringen ist oftmals sehr groß. Gerne wird mit einem Wechsel aus glänzenden und mattierten Flächen gearbeitet.

Trauringe aus Silber richtig pflegen

Damit ein Schmuckstück ein Leben lang wie neu aussieht, braucht es ein kleines bisschen Pflege. Das ist bei Schmuck aus allen Materialien der Fall. Silber bildet hier keine Ausnahme. Viel Pflege ist nicht notwendig. Da ein Silberring sich schon durch das tägliche Tragen quasi von selbst poliert. Immer mal wieder reibt er an der Haut oder an einem Kleidungsstück. Mattierte Ringe sollte man ab und zu wieder neu mattieren. Das klappt z.B. gut mit einem kleinen Spülschwämmchen. Einige kosmetische Produkte können dazu führen, dass ein Silberring mit der Zeit anläuft. Auch beim Schwimmen in Wasser mit Chlor sollte man den Trauring aus Silber besser ausziehen. In Juwelier-Geschäften kann man bereits fertige Silberputztücher kaufen. Diese sind einfach in ihrer Anwendung. Eine günstige Alternative ist es, den Ring in Alufolie einzuwickeln und in Salzwasser zu tauchen. Durch die chemische Reaktion wird der Ring frei von Oxiden und glänzt wieder wunderschön silbrig. Auch Zahnpasta oder Spülmittel kann bei der Reinigung des Traurings aus Silber perfekt wirken.