Silberringe

Silberringe – Das Edelmetall der Liebe


Silberringe sind die modernen Klassiker. Silber wird seit Jahrhunderten zur Schmuckherstellung verwendet. Das Schwermetall ist leicht verformbar und kann so perfekt in alle möglichen Formen gebracht werden. Silber ist nicht zuletzt wegen seines Aussehens so beliebt. Der weißliche Schimmer bietet einen Kontrast zum lange beliebten Gelbgold. So galt Jahrzehnte lang Silberschmuck als modern und edel.

Silberringe – Hier findet man Silber

Peru ist derzeit der größte Silberproduzent. Das Land fördert derzeit 30% der globalen Förderung. Auch in Mexiko, den USA und Kanada sind die Silbervorkommen noch nennenswert. Hier wird der Großteil des Silbers, das für Silberringe und anderen Schmuck verwendet wird, abgebaut. Auch China versucht seine Silberförderung aktuell zu steigern. Meistens wird Silber aus Silbererzen gewonnen. Die natürlichen Silbervorkommen weltweit sind bald aufgebraucht. Laut einer wissenschaftlichen Schätzung reicht das natürliche Silbervorkommen weltweit nur noch 29 Jahre. Daher kann man von einer Verknappung von Silber in den nächsten Jahren ausgehen. Das könnte den Preis dafür steigen lasseSilberringen.

Silberringe als Partnerringe

Als Eheringe wird man Silberringe kaum sehen. Hier wünschen sich die meisten Paare Ringe aus Gold, Palladium oder Platin. Doch Partnerringe werden sehr gerne aus Silber gekauft. Silber gilt als Symbol der Liebe. Auch Verlobungsringe wird man immer wieder aus Silber sehen. Silberringe lassen sich sehr schön mit Schmucksteinen besetzen. Das kann ein kleiner Brillant oder ein andere Stein sein. Bei Juwelier-Schmuck finden Sie wunderschöne Ringe aus Silber.

Silberringe bei jüngeren Paaren

Gerade bei jüngeren Paaren sind Silberringe sehr beliebt. Gold erscheint oft zu glamourös und nicht für den Alltag in der Schule oder in der Uni geeignet. Auch sollen die Partnerringe zum bereits vorhandenen Schmuck passen. Da sind Silberringe eine gute Idee. Silberschmuck passt zu Modeschmuck genauso gut wie zu hochwertigem Schmuck aus Gold. Ein weiteren Vorteil, den gerade junge Paare in Silberringen sehen, sind die Kosten. Silber ist bei weitem nicht so teuer wie z.B. Weißgold. Perfekt für den ersten Schritt als Paar, dass sich mit Traurigen noch Zeit lassen will.