• Lieferzeiten bleiben unverändert - 5% Rabatt auf alles! ❤ Code: loveisstronger
  • Echtheitszertifikat
  • 1 Monat Widerrufsrecht
  • Kostenlose Lasergravur
  • Kostenloser Versand
  • Made in Germany
  • Lebenslange Garantie
Filter schließen
Filtern nach:

Hochzeitsgeschenke nach der Hochzeit

hochzeitsgeschenke-nach-hochzeit
© FotoEmotions / pixabay.com

Ohne Hochzeitsgeschenke keine Hochzeit! Diesen Monat möchten wir uns im Ratgeber damit beschäftigen, was nach der Hochzeit alles zu tun ist. Denn die Aufgaben werden nicht weniger, nur weil die Hochzeitsvorbereitungen vorbei sind. Jetzt geht es daran, die Hochzeit nachzubereiten. Das klingt nach Arbeit. Doch ganz so schlimm ist es nicht. Wir fangen mit einem schönen Thema an: Die Hochzeitsgeschenke!

Schritt 1: Hochzeitsgeschenke auspacken

Was so einfach klingt, sollte man nicht ganz so unbedarft angehen. Denn es geht nicht nur darum, die Hochzeitgeschenke einfach auszupacken und zu bestaunen. Es muss vor allem auch festgehalten werden, welches Geschenk vom wem ist. Bei der Flut an Geschenken, die Brautpaare oft bekommen, ist das nicht ganz so einfach. Machen Sie sich am besten eine Excel-Liste, aus der hervorgeht, wer welches Geschenk mitgebracht hat. Packen Sie die Geschenke langsam nacheinander aus und tragen Sie das Geschenk sofort in die Liste zu dem jeweiligen Hochzeitsgast ein. Es darf nichts durcheinander kommen. Die Liste wird später noch für die Danksagungen gebraucht. Damit kein Chaos in Ihrem Wohnzimmer entsteht, sollten die Geschenke auch gleich ausgeräumt werden. Geldgeschenke sammeln Sie am besten in einem Umschlag und vermerken den Betrag ebenfalls in der Excel-Liste.

Schritt 2: Karten sind auch Hochzeitsgeschenke

Die meisten Gäste werden zu Ihrem Geschenk eine Glückwunschkarte gesteckt haben. Diese Karten sind eine schöne Erinnerung an die Hochzeit. Machen Sie sich eine schöne Box oder ein Album, wo Sie die Glückwunschkarten hinein tun können. In ein paar Jahren werden Sie diese gerne anschauen. Zusammen mit den Hochzeitsfotos und den Eheringen sind die Glückwunschkarten die wichtigsten Erinnerungsstücke an die Hochzeitsfeier.

Schritt 3: Bedanken für die Hochzeitsgeschenke

Dankeschönkarten können auf verschiedene Weise gestaltet werden. Gerne wird ein Foto der Hochzeit dafür verwendet, so hat jeder Gast auf jeden Fall noch ein Foto vom Brautpaar, das ihn an das schöne Fest erinnert. Sie können die Danksagungen passend zu Ihrer Einladung gestalten lassen. Gedruckt werden Sie dann von einer professionellen Druckerei. Viele Paare basteln die Karten für das Dankeschön auch gerne selber und kleben das Hochzeitsfoto einfach vorne drauf. Ganz besonders wichtig ist, dass der Text der Danksagung von Hand geschrieben ist. Nehmen Sie hier Bezug auf das Geschenk. Nur ein persönlicher Text bringt das authentisch rüber, was man sagen möchte: Wir haben uns über die Hochzeitsgeschenke sehr gefreut!