• Echtheitszertifikat
  • 1 Monat Widerrufsrecht
  • Kostenlose Lasergravur
  • Kostenloser Versand
  • Made in Germany
  • Lebenslange Garantie
Filter schließen
Filtern nach:

Glückwünsche zur Hochzeit

Gl-ckw-nsche-zur-Hochzeit_1
© Counselling, Pixabay.com

Glückwünsche zur Hochzeit macht man gerne. Oft ist das eine gute Gelegenheit, alte Bekanntschaften wieder aufleben zu lassen. Auch Geschäftspartnern kann man Glückwünsche zur Hochzeit schicken, um eine gute Beziehung aufzubauen. Wer auf eine Hochzeit eingeladen ist, wird ohnehin nicht darum herum kommen, ein bisschen Kreativität bei den Glückwünschen zu zeigen. Schließlich kann kein Geschenk einfach so abgelegt werden. Ein paar nette Zeilen gehören dazu. Das macht ein Geschenk erst wirklich herzlich.

Glückwünsche zur Hochzeit – Der klassische Weg

Nach wie vor werden die meisten Glückwünsche zur Hochzeit per Karte verschickt. Dieser klassische Weg ist doch immer noch der Schickste. Es gibt im Handel zahlreiche wunderschöne Glückwunschkarten für Brautpaare zu kaufen. Wer es etwas gehobener möchte, findet auch kreative Karten mit Musik oder wunderschönen Designs. Auch eine selbstgebastelte Glückwunschkarte kann sehr gut ankommen. Eine persönliche Note macht doch jedes Geschenk zu einem Unikat.

Glückwünsche zur Hochzeit per E-Mail?

Kann man Hochzeitswünsche per E-Mail verschicken? Diese Frage stellen sich immer mehr Menschen. Ja das geht. Es kommt aber darauf an, wem man diese Glückwünsche schickt. Je näher Sie jemandem stehen, desto weniger passt eine Gratulation per E-Mail. Dieser Weg ist doch etwas unpersönlich. Auch per Facebook kann man dem Brautpaar gratulieren. Aber das sollte man nur tun, wenn man keinen engen Kontakt pflegt und sich der Kontakt ohnehin auf diese Medien beschränkt. Ansonsten ist eine schöne Karte mit einem persönlichen Text auf jeden Fall die bessere Variante.

Persönliche Glückwünsche zur Hochzeit

Natürlich sollten die Glückwünsche immer eine persönliche Note enthalten. Schreiben Sie einen netten Text in die Karte, bei dem Sie sich etwas gedacht haben. Das kommt gut an und freut das Brautpaar. Auch sehr schön ist es, wenn Sie die Glückwünsche zur Hochzeit persönlich überbringen. Das können Sie auch tun, wenn Sie nicht zur Trauung oder zur Hochzeitsfeier eingeladen sind. Bei Kollegen ist ein netter Besuch im Büro, vielleicht mit einem kleinen Blumenstrauß, immer eine gern gesehen Abwechslung. Bei entfernten Bekannten oder Verwandten ist es auch beliebt, einfach zur kirchlichen Trauung vorbeizukommen und eine Karte oder ein kleines Präsent zu überreichen.