der erste Hochzeitstag

Der erste Hochzeitstag


© detailblick-foto, Fotolia.de

Der erste Hochzeitstag ist für jedes junge Ehepaar etwas ganz Besonderes. Das Paar hat sich vielleicht gerade daran gewöhnt von „meinen Mann“ oder „meiner Frau“ zu sprechen. Am Anfang klang das noch etwas komisch und ungewohnt, aber natürlich sehr schön. Jetzt ist der Alltag eingekehrt. Da kommt der erste Hochzeitstag gerade richtig. Mal abschalten vom Alltagsstress und sich Zeit zu zweit nehmen. Viele Paare feiern den ersten Hochzeitstag ganz besonders. Wir haben ein paar Ideen dafür.

Der erste Hochzeitstag nicht ohne Geschenk

Zum ersten Hochzeitstag muss es ein romantisches Geschenk sein. Der Ehepartner soll merken, dass die Beziehung immer noch sehr glücklich ist. Viele Ehepaare empfinden das erste Jahr sehr intensiv und innig. Es kommt nicht darauf an, wie teuer das Geschenk ist. Machen Sie sich Gedanken. Je persönlicher das Geschenk ist, desto schöner wird der erste Hochzeitstag. Vielleicht haben Sie im letzten Jahr eine neue Seite Ihres Partners kennengelernt? Vielleicht sogar eine Seite, die Sie weniger mögen. Schenken Sie etwas, was zeigt, ich liebe Dich so wie Du bist. Vielleicht ist es auch wieder Zeit, dass Sie sich für Ihre Hobbys getrennt Zeit nehmen. Ein Geschenk mit dem Ihr Partner sein altes Hobby wieder aufnehmen kann, ist eine nette Geste, um zu sagen: Ich gebe Dir Freiraum. Bei manchen Paaren stehen schon die ersten gemeinsamen „Projekte“ an. Der Kauf einer Immobilie ist geplant oder Sie erwarten ein Baby? Wenn Ihr Mann es noch nicht weiß, ist der erste Hochzeitstag ein perfektes Datum, um ihn mit einem Ultraschallbild zu überraschen. Sehr schön sind auch Geschenke, die an den Hochzeitstag vor einem Jahr erinnern. Wie wäre es mit einer tollen Foto-Kollage. Vielleicht ist sogar noch ein Wunsch offen, der zur Hochzeit nicht erfüllt wurde? Seien Sie kreativ und romantisch!

Der erste Hochzeitstag

© Rawpixel.com, Fotolia.com

Der erste Hochzeitstag nur zu zweit

Auf jeden Fall sollten Sie den ersten Hochzeitstag nur zu zweit feiern. Eine große Party ist unangebracht. Ob Sie Ihren Ehepartner mit einem Ausflug überraschen oder Sie sich gemeinsam ein Ziel aussuchen, ist egal. Beides hat seine Vorteile. Ein romantisches Picknick oder ein Wellness-Tag können nicht nur erholsam sein. Für ein Ehepaar sind solche Oasen-Tage sehr wichtig. Am ersten Hochzeitstag darf es ruhig auch ein bisschen aufwendiger sein. Vielleicht möchten Sie sich ein ganzes Wochenende Zeit nehmen und eine kleine Reise machen? Oder möchten Sie es aktiv und aufregend. Wer beim Klettern oder Fallschirmspringen nach einem Adrenalinkick sucht, gilt vielleicht als weniger romantisch, wenn beide Partner Spaß daran haben, kann ein bisschen Adrenalin der Beziehung sehr gut tun! Wichtig ist, dass Sie zusammen Spaß haben!

Herzlichen Glückwunsch zum ersten Hochzeitstag!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung, Durchschnitt: 5,00 von 5)
loading-iconLoading...