beisteckring

Beisteckring


Einen Beisteckring sieht man mittlerweile nicht mehr ganz so oft. Dennoch ist ein solcher Ring eine tolle Sache, die jeden Ehering optisch noch einmal aufwertet. Zudem gibt es viele Möglichkeiten, wie man den Beisteckring einsetzen kann. Wir haben ein paar Ideen und Tipps dazu.

Was ist ein Beisteckring?

beisteckring

Beisteckring mit Brillanten umrundet

Diesen Ring trägt man, wie es der Name schon sagt, zusätzlich zum Ehering am selben Finger. So wertet er den Trauring auf und verziert die Hand der Braut noch schöner. Beisteckringe werden gern getragen, wenn das Brautpaar sich für eher schlichtere und zeitlose Hochzeitsringe entschieden hat. Mag es die Braut gerne etwas glamouröser als der Ehemann, kann ein Beisteckring eine gute Lösung sein.

Der Verlobungsring als Beisteckring

Gerne schenkt der Bräutigam zum Heiratsantrag einen aufwendigen und teuren Verlobungsring. Oftmals ist es schade, dass dieser Ring schon kurz nach der Hochzeit vom Ehering „abgelöst“ wird. Denn auch dieser ist häufig aufwendig und mit Brillanten besetzt. Eine gute Idee kann es sein, wenn man den wertvollen Verlobungsring auch nach der Hochzeit gerne täglich tragen möchte, einen schlichteren Trauring auszusuchen. Wählt man einen schmalen Trauring kann der Verlobungsring gut nach der Hochzeit zum Ehering getragen werden. Auch farblich müssen beide Ringe nicht unbedingt aus der gleichen Goldlegierung sein. Zweifarbig kann sehr elegant aussehen. Ein erfahrener Juwelier kann Sie dazu beraten. Bei Fragen helfen wir auch gerne über den Support in unserem Online-Shop weiter.

So sieht ein moderner Beisteckring aus

Beisteckringe fallen in der Regel durch Ihre wertvollen Schmucksteine auf. Gerne sind diese Ringe mit wunderschönen Brillanten besetzt. Aber auch Saphir, Rubin oder Smaragd können in einen Ring, der zu einem Trauring passt, eingefasst sein. Wertvoll wirkt das allemal. Je auffallender der Beisteckring ist, desto schlichter kann der Ehering sein. Zwei extravagante Ringe am selben Finger zu tragen, wirkt schnell überladen. Ein zusätzlicher Ring kann auch schlicht sein, wenn der Ehering dafür ins Auge fällt.